Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten, wie sie durch den verantwortlichen Anbieter erhoben und verwendet werden, informieren.

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist

Susanne Petersen

Psychologische Praxis Petersen

Poppenbütteler Chaussee 3 - 5

22397 Hamburg

Wir erheben auf dieser Webseite möglichst wenige Daten von Ihnen, sondern bieten Ihnen die Möglichkeit, per Telefon oder E-Mail direkt Kontakt aufzunehmen. Wenn Sie per E-Mail oder telefonisch in Kontakt treten, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend des geltenden Datenschutzgesetzes. Dazu zählt auch, personenbezogene Daten nur so lange zu speichern, wie es erforderlich oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben ist (gesetzliche Speicherfrist). Sie haben das Recht, Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern und gegebenenfalls eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen, sofern es sich nicht um die gesetzlich vorgeschriebene Datenspeicherung/-aufbewahrung handelt.

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.


Was sind personenbezogene Daten überhaupt?

Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, anhand derer eine Person eindeutig identifizierbar ist. Es handelt sich somit um Daten, die zu einer Person zurückverfolgt werden können.

Dazu zählen z.B. Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Auch Informationen zu Hobbies, Krankheiten, Mitgliedschaften, Vorlieben sowie Internetseiten, die aufgerufen wurden, gelten als personenbezogene Daten.

Solche Daten werden von uns nur erhoben, genutzt und gegebenenfalls weitergegeben, sofern der Gesetzgeber dies ausdrücklich erlaubt oder aber der Nutzer in die Erhebung, Bearbeitung, Nutzung und Weitergabe der Daten einwilligt.

Worauf wir keinen direkten Einfluss haben, ist die Erfassung von Daten durch Browser, Webspace-Provider, durch die von uns unter Links aufgeführten Seiten anderer Anbieter sowie durch weitere Dritte, z.B. Webanalysediensten wie Google Analytics.

Dazu ein paar allgemeine Informationen:

Mit jedem Zugriff auf unsere Webseite werden durch unseren Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) sowie die IP-Adresse. Ohne diese Daten wäre es technisch nicht möglich, die Inhalte unserer Webseite vollständig auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung dieser Daten notwendig. Darüber hinaus können die anonymen Informationen für statistische Zwecke verwendet werden. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich kontrollieren zu lassen.

Was sind Webanalysedienste?

Webanalysedienste verwenden Cookies, also Textdateien, die automatisch auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Aktivitäten im Internet ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server des Analysedienstes übertragen, dort gespeichert und zu wirtschaftlichen Zwecken ausgewertet.

Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software generell verhindern. Leider sind dann oftmals nicht mehr alle Funktionen von allen Websites vollumfänglich verfügbar.

Um zu gewährleisten, dass diese Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite.